Ausbildungszentrum
Inge Schubert
Schulung /Coaching /Behandlung
Telefon +49 (0) 6432 – 63068
E-Mail: info@centrum-der-kraft.de
Brandenburger Str18, 65582 Diez

Aktuelle Schwingung: Rückläufige Venus

Vom 05. Oktober bis 16. November 2018

Allgemeine Info:

  • Circa alle 1,5 Jahre wird der Planet Venus für etwa 40 bis 44 Tage rückläufig. In dieser Zeit ist es wichtig, wenn einige Punkte beachtet werden.
  • Die Venus ist der zweitnaheste Planet an der Sonne in unserem Planetensystem.
  • Er ist unser Nachbarplanet und etwas kleiner als die Erde (ca. Durchmesser Venus: 12100 km - Durchmesser Erde: 12.742 km).
  • Sie kommt der Erde von allen Planeten im Sonnensystem am nahesten.
  • Deshalb ist sie in den Morgen- und Abendstunden durch ihre Helligkeit sehr gut am Firmament zu erkennen.
  • Er ist der strahlendste Planet am Sternenhimmel.
  • Das Venusjahr beträgt etwa 225 Tage. Für die eigene Drehung um sich selbst benötigt der Planet 243 Tage.
  • Das ist länger als das Venusjahr.

Ungünstig:

  • Beziehung beginnen/ beenden
  • Kauf von Luxusgütern/ Möbeln
  • Wohnungsrenovierung
  • Änderung des Äußeren/ neue Kleidung
  • Anlagenentscheidungen
  • Körperbehandlungen/-therapien
  • Bei rückläufiger Venus kann es in partnerschaftlichen Beziehungen zu Problemen kommen
  • Meist werden Themen der privaten und beruflichen Natur in der Partnerschaft geklärt
  • Oft melden sich aber auch nicht ganz abgeschlossene Ereignisse zurück, die noch einer Verarbeitung bedürfen
  • Das können beispielsweise noch nicht ganz verarbeitete Liebesbeziehungen sein
  • Jetzt ist die Zeit alles zu überdenken und endgültig zu einer Lösung zu kommen

Günstig:

  • Erforschen von Beziehungsmustern
  • Aufarbeiten alter Beziehungen
  • Überprüfen bestehender Beziehungen
  • „Kassensturz“ / Prüfen des Einnahme-/ Ausgabeverhaltens
  • PLANEN von Wohnungsrenovierung, STARTEN unter Direktläufigkeit

Die typischen Auswirkungen sind:

  • Neue Liebe neues Glück? Die neue Liebe hat es schwer der Dauerbelastung des Alltages standzuhalten.
  • Sollte in dieser Zeit eine Trennung entstehen, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Partner wieder zurückkommt.
  • Neuanschaffung sind nicht sinnvoll. Warte bis die rückläufige Phase vorbei ist.
  • In finanziellen Dingen solltest Du jetzt keine großen Sprünge machen. Es könnte auf Dauer nicht beständig sein.
  • Man fragt sich, was man will und wohin man will. Ist meine Rolle in der direkten Umgebung noch akzeptabel? Diese Fragen stellt man sich sowohl im Privat- als auch im Berufsleben.


Ihr Team vom Centrum der Kraft
Inge Schubert
Ausbildungszentrum