Ausbildungszentrum
Inge Schubert
Schulung /Coaching /Behandlung
Telefon +49 (0) 6432 – 63068
E-Mail: info@centrum-der-kraft.de
Brandenburger Str18, 65582 Diez

Club Eigenmacht

- Sondersendung -

Dienstag, den 16. Juli 2019 um 22.30 Uhr

Meditation:
Mondfinsternis (Vollmond im Steinbock)

  • Start: Deutsche Zeit: 22:30 Uhr
  • Maximale Zeit, der Verfinsterung: Deutsche Zeit: 23:31 Uhr

Ich möchte Dich einladen, die aktuelle Mondfinsternis Energie optimal zu nutzen.

Ein Licht geht auf - weltlich genauso wie das innere Licht.

  • Am 16. Juli, wenn die Sonne untergeht, kann man den Beginn der Mondfinsternis schon beobachten
  • Der Erdschatten schiebt sich von links oben langsam über den Mond.
  • Um 21:25 Uhr beginnt die Hauptphase und die Hauptsichtbarkeit.
  • Die maximale Versfenster rum findet statt um 23:31 Uhr.

Was können wir durch diese Mondfinsternis erreichen:

Loslassen und neu beginnen

  • Neuausrichtung
  • Herzenswünsche können aktiviert werden
  • Die Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Altes und Überlebtes zum Abschluss kommt.

Planetenunterstützung: Saturn steht derzeit exakt am Vergangenheitspunkt, dem absteigenden Mondknoten.

  • Saturn ist der Herr der Zeit und des Karmas und symbolisiert das Unendliche ebenso wie das definitive Ende aller Dinge.

Diese Mondfinsternis findet in Opposition zu Saturn (und damit auch Pluto) im Steinbock statt.

  • Lässt uns erkennen, was wir festhalten, was wir noch nicht hinbekommen, wo sie noch an uns arbeiten müssen, um ein gutes Ergebnis zu bekommen

Jupiter steht in ein Trigon zu Mars und zu Chiron - am Aszendenten des Vollmondhoroskops.

  • Zeigt uns unsere körperlichen und seelischen Grenzen.
  • Lässt uns erkennen, wo wir verletzlich sind bzw. alte Verletzungen noch zu heilen haben.
  • Hilft, uns zu erkennen wie und wo wir unsere Energien (Ressourcen) bestmöglichst einsetzen.
  • Fordert uns auf, Fehlverhalten wie: Machtkämpfe, Vermeidensstrategien, Schuldzuweisung, übermäßige Anstrengungen, als Energieverlustprogramm zu erkennen und loszulassen.

Chiron/ Chiron am Aszendenten

  • Bedeutet, dass wir uns auf eine neue Art und Weise durchsetzen indem wir uns für uns selbst einsetzen, nur dann können wir erfolgreich und authentisch sein.

Am besten machst Du Dir schon Stichpunkte, vorher zu diesen Themen und schreibst Dir auf, was Du verabschieden möchtest!

  • Was ist nicht mehr sinnvoll und dient mir nicht mehr?
  • Was möchte ich überwinden Ängste, Blockaden, Themen?
  • Welche alten Verletzungen (auch Herzensbrüche) hindern mich daran, mich dem Leben auf allen Ebenen zu öffnen?
  • Wo fühle ich mich gefangen (Verstrickungen) und möchte diese verabschieden?
  • Welche ungelösten seelischen Konflikte (emotionaler Autopiloten) und Gewohnheitsmuster möchte ich loslassen?

Jetzt die wichtigste Frage:

  • Was hindert mich daran loszulassen?
  • Wovor habe ich Angst?

Informationen zur aktuellen Zeitqualität: Monat Juli!

  • Die Mondfinsternis am 16.07.2019 hat einen starken Bezug zu den Finsternissen im Sommer: 2001, 2009 und 2010.
  • Themen, die damals noch nicht bereinigt worden sind, vor allen Dingen alles was mit Blutlinie zu tun hat, wird nach oben gespült, damit es bereinigt wird.
  • Der aktuelle Juli ist ein absolut wichtiger Monat, um etwas abzuschließen und uns auf neue Projekte vorzubereiten.
  • Dies ist in diesem Fall ein emotionaler Prozess, da wir einen rückläufigen Merkur vom 08. Juli bis 01. August 2019 haben.

Dieser Merkur ist rückläufig im Krebs und im Löwen, das bedeutet:

  • Wir haben Zugang zur schöpferischen Quelle des Unbewussten.
  • Wir werden mit der Vergangenheit konfrontiert und haben tiefgreifende Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.
  • Wir benötigen Mut, um loszulassen und genau das geben uns die Finsternisse und die Toröffnung am 25./ 26. Juli 2019. Hier wird ein 13-jähriger Mayazyklus beendet und ein neuer 13-jähriger Zyklus startet im: Meißen Magier.

Inge Schubert

 



Anmelde-Link für diesen Tag:

Was muss ich tun? Nachfolgender LINK KOPIEREN

--> https://attendee.gotowebinar.com/register/2388297985337348619

Für unsere Handy-User: Webinar-ID:   420-878-891

  • Du kopierst diesen Link, fügst diesen manuell in die Webseitenadress(URL)-Leiste ein
  • Aktivierst diesen und bist auf unserer Webinar-Plattform angekommen.
  • Hier siehst und hörst Du mich.
  • Über einen Chat kannst Du Fragen stellen.

  • Zur Info: Warum ist der Link nicht zum Anklicken? Aus datenschutzrechtlichen Gründen -> Cookies

  • Ihr Team vom Centrum der Kraft
    Inge Schubert
    Ausbildungszentrum






    Wir senden über die Webinarplatform: „GoToWebinar“ (von LogMeIn).

    Hierzu senden wir in den Newslettern den dazugehörigen Link.

    Auf unserer Club-Webseite ist dieser wechselnde Link ebenso verankert.

    Bitte beachtet, dass es hierzu besondere Systemvoraussetzungen gibt.

    Der Empfang ist ab jetzt auch über Handy oder Tablet mit der dementsprechenden App „GoToWebinar“ (z.B. über Playstore) möglich.


     

    Alle Angaben, die Sie uns übermitteln, behandeln wir vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter. Darüber hinaus setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Nähere Angaben entnehmen Sie bitte aus unserer Datenschutzerklärung.